Optitraining 2017 ist gestartet

Geschrieben von Daniel Scheer am .

Bei schönem Wetter und leichtem Wind startete etwas verspätet das Jüngstentraining in die Saison. Drei junge Segler machten ihre Optis segelklar, um zu sehen, was alles nach der langen Winterpause noch an Wissen und Erlerntem hängen geblieben war. Die Trainer Jochen, Dieter und Udo wollten sich in diesem Jahr aus dem aktiven Geschehen zurückziehen und so übernahmen Jojo und Daniel das Training auf dem Wasser. Allerdings waren Jochen und Udo zum Auf- und Abbau der Boote noch mal gekommen und unterstützten die Segler. Mit dem Motorboot und den Optis im Schlepp ging es dann raus auf den See. Auf dem See angekommen wehte ein schöner leichter Wind und die Kinder merkten schnell, dass sie nichts verlernt hatten. Gegen 17:30 Uhr wurde der Wind dann weniger und Jojo schleppte die Optis wieder in den Hafen. Es war ein sehr gelungener Auftakt der Optitrainingssaison 2017 und Jojo hat ihr Debüt als Optitrainerin super gemeistert.

PS: Die Gruppe ist noch nicht ausgebucht. Sie richtet sich an Kinder ab 8 Jahren, die das Segeln erlernen wollen oder schon erste Segelerfahrungen gemacht haben.