Bericht zur Travemünder Woche

Geschrieben von Jörg Friedlein am .

Die Kielzugvögel segelten bei der diesjährigen Travemünder Woche zusammen mit F18 Katamaranen auf einer Bahn. Der Geschwindigkeitsunterschied raumschots war gewaltig, als Zugvogelsegler fühlten wir uns als „stehende Hindernisse“ und hatten kaum Möglichkeiten auszuweichen, wenn die F18 mit Wegerecht angesaust kamen. Das sportliche in Kürze: Ausgeschrieben waren 8 Wettfahrten an 4 Segeltagen von Mittwoch bis Samstag. Gesegelt wurden 6 Wettfahrten bei traumhaften Wetter, sonnig, 24 Grad und 2-4 BFT aus Nordost. Am letzten Wettfahrttag wurde aufgrund von Starkwind und 1,5m Welle auf unserer Bahn nicht mehr gesegelt. Mit einer Serie von 7,2,1,1,1,5 konnten Sebastian und ich die Regatta gewinnen.

Der SCH war in der Klasse gut vertreten, Oliver war mit unserem Vereinsboot „Elodea“ dabei. Sabine und Jakob als Vorschoter unterwegs. Im kommenden Jahr, zum Jubiläum der Kielzugvogel Klasse nehmen wir zusätzlich an den Trave Races teil. Das ist eine Showveranstaltung, zuschauerfreundlich auf der Trave. Ich freue mich schon darauf!

GER200 Jörg Friedlein / Sebastian Fuchs

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok