49. Regatta Internationale am Gardasee

Geschrieben von Jörg Friedlein am .

731FC6DB-01B5-46CF-9BD6-6DD3C6815121Mein Vater Reiner und ich wollten Anfang Oktober noch etwas mediteranes Segeln am Gardasee erleben und haben uns auf den weiten Weg nach Italien gemacht.
Ausgeschrieben waren 8 Wettfahrten an drei Segeltagen mit dem Samstag als Reservetag.Da immer ordentlich Wind war, sind wir an drei Tagen gesegelt und brauchten den Reservetag nicht. Dieses Jahr war es ehr Starkwindsegeln bei 22-24 kn Wind. Selbst der sonst moderate Südwind setzte nach kurzer Flaute sehr heftig ein, allerdings eher quer zum See, womit interessantes Speedsegeln halbwind mit der Restwelle von achtern möglich war.
Insgesamt sind wir dritte von dreizehn Teilnehmern geworden. Kommendes Jahr im Jubiläumsjahr der Kieler ( 60 Jahre KZV) findet die 50. Regatta internationale statt. Der Veranstalter hat sich dafür jetzt schon ein Jubiläumsprogramm ausgedacht!

GER 200 Jörg und Reiner Friedlein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok