Zum Saisonende - Rumtopf

Geschrieben von Oliver Babik am .

Rumtopfregatta
Traditionell schließt die Rumtopf Regatta am Baldeneysee die Regattasaison der Kielzugvögel ab. Nachdem meine Vorschoterin nicht fit war bin ich Kurzentschlossen mit Wolfgang Brüning (WRK) gesegelt, mal wieder als Vorschoter fahren. Bei Wind von 2-5 Beaufort, der am Baldeneysee auch immer noch ordentlich dreht, hatten wir am Samstag drei spannende Wettfahrten, von der wir die erste auf Platz drei und die dritte auf Platz zwei beenden konnten. Von der zweiten sprechen wir besser nicht, nach zwei unschönen Leetonnenmanövern, bei denen wir im Unrecht waren, haben wir die Wettfahrt nach dem Zieldurchgang zurückgezogen / aufgegeben. Machmal muss das halt sein, wir hätten auch direkt nach der Situation zwei Kringel fahren können, waren uns da aber nicht ganz einig... Nach einem gemeinsamen Abendessen und Frühstück erwartete uns der See auch am Sonntag mit etwas Wind, weniger als am Samstag, diesmal aus Süd, aber dennoch gut segelbar. Diese Wettfahrt konnten wir auf Platz fünf beenden und somit einen für uns tollen Platz drei in der Gesamtwertung erreichen. Sabine hat zusammen mit Heinz Hülsmann (WSB) den siebten Platz ersegelt.
 
In der Kieler Rangliste erreichten Mitglieder des SCH die folgenden Platzierungen:
Rangliste Steuerleute
3. Platz Jörg Friedlein
7. Platz Oliver Babik
 
Vorschoterrangliste
11. Platz Sabine Koslowski
22. Platz Jacob Niewiarra
 
Jetzt sind die Kieler erst mal eingewintert und starten die Saison voraussichtlich im April bei uns am Kemnader See. 2020 wird der Kieler 60 Jahre alt, dies feiern wir im Rahmen der Deutschen Meisterschaft Anfang September am Waginger See.
Wer Lust hat Kieler zu segeln kann sich immer gerne bei mir melden.
 
Euer Oliver
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.