Sportbetrieb eingestellt

Geschrieben von Vorstand am .

In einer Kabinettsitzung hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen am Sonntag, 15. März 2020, weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie beschlossen.

"...Ab Dienstag sind Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich nicht mehr gestattet..."

Die Regelungen sollen zunächst bis zum 19. April 2020 gelten.

Quelle: Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW

Für uns bedeutet das leider, dass wir sämtliche Vereinstätigkeiten einstellen müssen. Über Weiteres (z.B. Boote ins Wasser) werden wir euch auf dem Laufenden halten.

Ein weiterer interessanter Link vom DSV: https://www.dsv.org/nachrichten/2020/03/wichtige-informationen-zum-coronavirus/

Falls ihr Hilfe für euch oder Angehörige braucht oder selbst helfen wollt, könnt ihr das z.B. über die Plattform quarantänehelden.org tun.

Wer Zuhause schon alles repariert, aufgeräumt und sauber gemacht hat, findet ihr hier noch eine Sammlung kostenloser Angebote.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.