Aktuelles vom Optitraining

Geschrieben von Jörg Friedlein am .

optisegelnAufgrund der Corona Lage kann momentan kein Optitraining stattfinden. Als Alternative beaufsichtigen die Eltern ihre Kinder und wir Trainer sind mit dem Motorboot zur Sicherung dabei. Maximal 4 Kinder in 4 Booten, selbstverständlich mit Abstand an Land und auf dem Wasser. Auch wenn die Kinder dabei etwas mehr sich selbst überlassen werden, hat das vergangenen Dienstag gut geklappt und die Kinder hatten Spaß.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.