Boote, Stege, Saisonstart, Regatta

Geschrieben von Annette Diehl am .

Am Samstag haben 10 fleißige Helfer unter Arnes Anleitung die weiße Hangard (Aurora) geschliffen und gestrichen, sie ist soweit fertig, um ins Wasser gelassen werden zu können. Der (neue) Laser Strato steht bereits am See. Einziges Problem: die Stege 4, 5 und 6 fehlen und wir können nichts ins Wasser bringen. Leider kann uns die FZK auch keine genauen Angaben machen, wann die neuen Stege kommen. Letzter Stand ist: Anfang April...

Da wir am 9. und 10. April unsere Hattinger Segeltage/Sparkassen-Cup ausrichten wollen (die Helferliste findet ihr im internen Bereich...), werden wir bis dahin das Motorboot und eine Hangard ins Wasser kranen, da wir die Schiffe für die Regatta benötigen. Um fair zu bleiben, sollte die Hangard aber nicht zum Segeln genutzt werden, bis die neuen Stege im Wasser sind und alle anderen Vereine ebenfalls die Möglichkeit haben, ihre Boote ins Wasser und an Stege zu legen...

Die Jugendboote werden am 2. April segelfertig gemacht und können natürlich genutzt werden, da sie keinen Steg brauchen.

Also habt Geduld, es tut sich was, aber es dauert...

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.